Leena Lehtolainen

Romane von Leena Lehtolainen in der richtigen Reihenfolge

Leena Lehtolainen wurde am 11. März 1964 in Vesanto, Finnland geboren.

Schon 1976 veröffentlichte sie mit “ Und plötzlich ist es Mai“ ihren ersten Jugendroman. Der zweite Roman, „Die Gitarre ist meine Liebe“ erschien 1981.

Mit „Alle singen im Chor“ wurde 1993 die Romanheldin Maria Kallio zum Leben erweckt und deren Abenteuer in Finnland auch als Fernsehfilme sehr erfolgreich sind.

Leena Lehtolainen wurde mit ihren Bänden über die natürliche Heldin zu der wohl bekanntesten Krimiautorin in ihrem Heimatland.

Kommissarin Maria Kallio-Krimis von Leena Lehtolainen

  1. Alle singen im Chor (1993)
    Acht befreundete junge Menschen, alle Mitglieder eines Studentenchores, verbringen ein lässiges Wochenende mit Chorproben auf einem Landsitz, bis ihr Gastgeber am frühen Sonntagmorgen tot am Ufer des nahen Sees treibt. Die junge Kommissarin Maria Kallio übernimmt die Ermittlungen in diesem Fall, der dadurch pikant wird, dass Maria Kallio sowohl das Opfer als auch alle Freunde des Opfers beiläufig kennt […]
  2. Auf die feine Art (1994)
    Eine junge Frau wird ermordet, ihr Freund ist tatverdächtig. Die Familie des Opfers bittet Maria, ihn als Anwältin zu vertreten. Im Lauf der Ermittlungen wird Maria selbst zum Opfer von Drohungen und Sabotageakten. Bald merkt sie, dass die vornehme Familie mit aller Macht verhindern will, dass sie den wahren Täter findet. Doch Beweise für ihren Verdacht hat sie nicht […]
  3. Kupferglanz (1995)
    Eine Vertretungsstelle führt Maria Kallio zurück in ihr Heimatdorf Arpikylä. Die Kommissarin stellt sich auf einen ruhigen Sommer ein, doch schnell steht sie vor einem rätselhaften Fall: Eine Frau stürzt vom Turm der stillgelegten Kupfermine. Bald darauf wird ihr Bruder ermordet aufgefunden. Ist der Mörder Maria aus Kindertagen bekannt?
  4. Weiß wie die Unschuld (1996)
    Die Leiterin eines Therapiezentrums für Frauen verschwindet plötzlich – bei den Ermittlungen stösst die neue Kommissarin Mara Kallio auf eine religiöse Fanatikerin, eine Stripperin sowie einen undurchsichtigen Dichterfreund der Vermissten, und alle benehmen sich verdächtig, aber die Beweise fehlen. In dieser Situation bricht ein Bankräuber aus dem Gefängnis aus und schwört, Maria, die ihn einst verhaftet hat, zu töten […]
  5. Die Todesspirale (1997)
    Aufregung in Helsinki: Eine bekannte Eiskunstläuferin wird tot aufgefunden – man hat sie mit ihren eigenen Schlittschuhen brutal erschlagen. Bei der Untersuchung des Falls gerät Kommissarin Maria Kallio unversehens in die Dopingszene und die politischen Machtspiele rund um den Leistungssport. Im Morddezernat ist es für sie unterdes auch nicht eben leicht, da einer ihrer Kollegen sie rücksichtslos schikaniert. Und das ausgerechnet jetzt, wo Maria ein Baby erwartet […]
  6. Der Wind über den Klippen (1998)
    Kommissarin Maria Kallio ist gerade aus dem Mutterschaftsurlaub zurückgekehrt, und als wären die Spannungen im Dezernat und die Doppelbelastung nicht genug, hat sie gleich einen Fall auf dem Tisch, der ihr besonders nahe geht. Auf einer Insel in den Schären ist eine Leiche gefunden worden. Zufälligerweise hatte Maria den erfolgreichen Geschäftsmann kurz vorher bei einem Segeltörn kennen gelernt […]
  7. Zeit zu sterben (1999) *
    Säde, eine junge Therapeutin, beschliesst, zukünftig nicht mehr nett zu sein und den misshandelten Frauen, die sie betreut, auf eine ungewöhnliche Art zu helfen. Eine mörderische Therapie nimmt ihren Lauf […]
  8. Wie man sie zum Schweigen bringt (2000)
    Auf dem Weg zu einer Stadtratssitzung wird ein bekannter Innenarchitekt überfallen und getötet. Schnell findet Maria Kallio heraus, dass der Kleinkriminelle Marko die Tat begangen hat. Doch jemand hat ihn damit beauftragt, und bevor Marko aussagen kann, wird auch er umgebracht. Da erhält Maria Anweisung, die Ermittlungen einzustellen. Wäre es nicht angenehm, einmal die Verbrechen zu bekämpfen anstatt ihrer bornierten Vorgesetzten […]
  9. Im schwarzen See (2003)
    Nach ihrem zweijährigen Erziehungsurlaub ist Maria Kallio wieder im Dienst. Ihr Mann Antti hat wenig Verständnis für ihr berufliches Engagement, und so zerrt neben dem neuesten Mordfall auch ihre Familie gehörig an Marias Nerven.Der Besitzer eines kleinen Fachverlages meldet seine Frau, die Journalistin Anukka Hackman, als vermisst. Bald darauf finden Elchjäger im Waldsee Humaljärvi die Leiche der auf dem Wasser treibenden Frau. Was zunächst für einen Jagdunfall gehalten wird, entpuppt sich bald als Mord […]
  10. Wer sich nicht fügen will (2005)
    Eine brutal misshandelte junge Frau wird ins Krankenhaus eingeliefert. Sie kann zunächst nicht identifiziert werden, doch alles deutet darauf hin, dass sie als Prostituierte gearbeitet hat. Gerade hat Maria Kallio herausgefunden, dass die Frau aus der Ukraine stammt, da ist sie plötzlich spurlos verschwunden. Wenig später soll in einer beliebten Talkshow die Edelprostituierte Lulu Mäkinen als Gast auftreten. Sie setzt sich für die Legalisierung von Prostitution in Finnland ein und kämpft gegen den Mädchenhandel aus Osteuropa. Doch Minuten vor ihrem Auftritt wird sie im Studio tot aufgefunden […]
  11. Auf der falschen Spur (2008)
    Eine brutal misshandelte junge Frau wird ins Krankenhaus eingeliefert. Sie kann zunächst nicht identifiziert werden, doch alles deutet darauf hin, dass sie als Prostituierte gearbeitet hat. Gerade hat Maria Kallio herausgefunden, dass die Frau aus der Ukraine stammt, da ist sie plötzlich spurlos verschwunden. Wenig später soll in einer beliebten Talkshow die Edelprostituierte Lulu Mäkinen als Gast auftreten. Sie setzt sich für die Legalisierung von Prostitution in Finnland ein und kämpft gegen den Mädchenhandel aus Osteuropa. Doch Minuten vor ihrem Auftritt wird sie im Studio tot aufgefunden […]
  12. Sag mir wo die Mädchen sind (2010)
    Ehrenmorde in Finnland In Espoo verschwinden kurz nacheinander drei muslimische Mädchen. Alle sind noch Teenager. Kaum hat Maria Kallio damit begonnen, Menschen aus dem Umfeld der Mädchen zu befragen, wird eine vierte junge Frau mit ihrem eigenen Kopftuch erdrosselt aufgefunden, die 16-jährige Iranerin Noor. Schnell stellt sich heraus, dass das Mädchen einen finnischen Freund hatte. Alle Anzeichen weisen auf einen Ehrenmord. Noors männliche Verwandte werden verhört. Doch dann stößt Maria Kallio auf Spuren, die in eine ganz andere Richtung deuten […]
  13. Wer ohne Schande ist (2014)
    Ein gewittriger Augusttag. In den Schären westlich von Helsinki treiben zwei in Plastikplane eingewickel¬te Leichen. Als Kommissarin Maria Kallio eintrifft, sind die technischen Untersuchungen bereits im Gange. Bei den Toten handelt es sich um eine nackte, auffallend schöne Frau um die Fünfzig und einen Mann, dessen Gesicht bis zur Unkenntlichkeit entstellt wurde. […]

* In dem Roman „Zeit zu sterben“ spielt die Kommissarin Maria Kallio nur eine kleine Nebenrolle!

Hilja Ilveskero von Leena Lehtolainen

  1. Die Leibwächterin (2012)
    Die junge Finnin Hilja ist Leibwächterin. Ihre derzeitige Auftraggeberin Anita Nuutinen betreibt Immobiliengeschäfte in Moskau und wird Hilja von Tag zu Tag unsympathischer. Nach einem heftigen Streit kündigt Hilja fristlos – und wird wenig später brutal zusammengeschlagen. Als sie wieder zu sich kommt, hält sie Anitas Halstuch in der Hand. Ihre Auftraggeberin wurde erschossen, sie selbst steht unter Mordverdacht. Hilja kann sich an nichts erinnern. Ist sie die Täterin? […]
  2. Der Löwe der Gerechtigkeit (2013)
    Acht befreundete junge Menschen, alle Mitglieder eines Studentenchores, verbringen ein lässiges Wochenende mit Chorproben auf einem Landsitz, bis ihr Gastgeber am frühen Sonntagmorgen tot am Ufer des nahen Sees treibt. Die junge Kommissarin Maria Kallio übernimmt die Ermittlungen in diesem Fall, der dadurch pikant wird, dass Maria Kallio sowohl das Opfer als auch alle Freunde des Opfers beiläufig kennt […]
  3. Das Nest des Teufels (2014)
    Acht befreundete junge Menschen, alle Mitglieder eines Studentenchores, verbringen ein lässiges Wochenende mit Chorproben auf einem Landsitz, bis ihr Gastgeber am frühen Sonntagmorgen tot am Ufer des nahen Sees treibt. Die junge Kommissarin Maria Kallio übernimmt die Ermittlungen in diesem Fall, der dadurch pikant wird, dass Maria Kallio sowohl das Opfer als auch alle Freunde des Opfers beiläufig kennt […]

Weitere Romane von Leena Lehtolainen:

Mehr über  Leena Lehtolainen:

Die deutschsprachigen Homepage von Leena Lehtolainen.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Aktuelle Bestseller bei Amazon

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.