Barbara Voors

Romane von Barbara Voors in der richtigen Reihenfolge

Barbara Voors wurde 1967 in Stockholm geboren.

Sie lebte mit ihren Eltern eine Zeitlang im Iran, mit 11 Jahren kehrte sie nach Stockholm zurück.

Bis 1997 war sie als Journalistin im Rahmen der Arbeit kirchlicher Hilfsorganisationen in Zimbabwe und Mocambique tätig. Heute lebt sie wieder in Stockholm.

Inhaltsangabe von Barbara Voors ersten Krimi „Klaras Tagebuch:
„Nur eine Lüge noch. Nur eine noch …“, so endet Barbara Voors‘ doppelbödiger Roman um die geheimnisvolle Beziehung zweier Frauen, die am Ende so unterschiedlich vielleicht doch nicht sind. Mit ihrem Mann und ihrer Tochter führt Saskia in Amsterdam ein glückliches Leben. Bis ein vermeintlich harmloser Fahrradunfall ihre mühsam verdrängte Vergangenheit wieder wach werden läßt: Saskias Erinnerungen an die Zwillingsschwester Klara, die bei der Mutter in Schweden aufwuchs, bergen ein Geheimnis, das schrecklicher kaum sein könnte. Mit Mann und Kind reist Saskia zur Sommerinsel ihrer Kindheit, in das Ferienhaus nach Schweden. Dort findet sie nicht nur einen Brief der Mutter, sondern auch einen vergilbten Zeitungsausschnitt, der vom Tod zweier Menschen und dem Verschwinden einer Frau berichtet …

Krimis von Barbara Voors:

Weitere Romane von Barbara Voors:

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Aktuelle Bestseller bei Amazon

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.